Führung in der Beckengasse

Termin: Do, 10.07.2014
Führungsbeginn: 10.00 Uhr

Die Führung wird durchgeführt von Sabine Deutscher

Kosten: € 9 und für Furiosa-Mitglieder € 8
(max. TN-Zahl: 20)

Treffpunkt in der Eberhardstraße, hinter der katholischen Kirche.

10. Juli 2014, 10:00 - 12:00 Uhr

Geschichten aus der Beckengasse.
Als Ludwigsburg jung und die Stadt noch klein war, spielte sich das städtische Leben in einer Hand voll Straßen ab. Ein wichtiger Bezirk war die Beckengasse, heute besser bekannt als Eberhardstraße. Vor allem Bäcker, aber auch allerleit Handwerker hatten hier ihre Läden und Werkstätten.

Sabine Deutscher, im Gewand der Amalie Bruckmann, Tochter des Bettelvogtes Caspar Bruckmann, führt durch die Straße und den Wandel der Zeiten.
Von der Barockzeit bis in die Gegenwart, in Hinterhöfe, Häuser, Läden, Keller, Dachböden und Werkstätten.