Dozentin: Anette Ochsenwadel, M.A.

Termin: Do, 23.11.2017
von 8.30 bis 12.00 Uhr
Fit-Kom, Jahnstr. 9, 74354 Besigheim

Kosten: € 15 und für Furiosa-Mitglieder € 13

23. November 2017, 08:30 - 12:00 Uhr

Die keltische Kunst beginnt in der Eisenzeit, der sogenannten La-Tene-Zeit (Lt). Es handelt sich um kein einheitliches Phänomen, sondern die keltische Kunst zeigt starke räumliche und zeitliche Unterschiede. Während sie in Kontinentaleuropa um die Zeitenwende durch die gallorömische Periode abgelöst wurde, bestand sie in Teilen Britanniens und Irlands fort und beeinflusste dort die insulare Kunst.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Keltische_Kunst