Dozentin: Annette Keles
Termine: 18.06. und 25.06.2009

Sex und Gender: FRAUEN SIND ANDERS (als Männer)!
Bewertung aktueller Ergebnisse der Gehirnforschung

18. Juni 2009, 08:30 - 12:00 Uhr
25. Juni 2009, 08:30 - 12:00 Uhr

Das menschliche Genom ist nahezu identisch. Die geringfügigen Abweichungen zwischen den Geschlechtern betragen weniger als 1 Prozent. Aber dieser geringfügige Unterschied hat große Folgen…

Das Seminar will Raum geben:

-      sich bewusst mit den genetischen Unterschieden von Männern und Frauen  auseinanderzusetzen

- sich den sozialpsychologischen Schlussfolgerungen zu stellen

-        Perspektiven für ein neues Selbstverständnis zu entwickeln

Ziel:             Impulse geben für eine tieferes Verständnis dessen, was uns prägt. Unser Denken und Empfinden ist eine Synthese aus individuellen genetischen Eigenschaften und kulturellen Erfahrungen. Es ist zugleich eine Synthese aus Sein und Werden.

Annette Keles M.A.

Veranstaltungsort: Fit-Kom, Jahnstr. 9, 74354 Besigheim.